Es lockt die zarteste Versuchung in Form von Schoko-Törtchen

4 Portionen, Zubereitung ca. 45 Minuten, zum Kühlen ca. 2 Stunden

Zutaten
150 g weiße Kuvertüre (klein gehackt), 1 Blatt Gelatine, 200 ml Schlagobers, 2 Eiklar, 20 g Feinkristallzucker

Garnitur:
3 EL Kakaopulver, 2 EL weiße Schokospäne

1 Förmchen (Inhalt 150 ml) vorbereiten. Kuvertüre über Dampf schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 EL vom Obers erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Kuvertüre vom Dampf nehmen, Obersmischung einrühren.
2 Übriges Obers aufschlagen. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen. Obers und Schnee abwechselnd unter die lauwarme Schokomasse heben. Masse in die Förmchen füllen und für 2 Stunden kalt stellen.
3 Törtchen aus den Förmchen stürzen, mit Kakao und Schokospänen bestreuen und mit dem Beerenröster servieren.

Nährwert pro Portion
322 kcal; 7 g EW; 19 g Fett;
31 g KH; 2,5 BE; 45 mg Chol.

HEIDELBEER-RÖSTER

4 Portionen, Zubereitung ca. 15 Minuten

Zutaten
200 g Heidelbeeren, 20 g Kristallzucker, 1 TL Butter, Mark einer 1⁄2 Vanilleschote, 1 EL Weißwein

Zucker in Butter bei schwacher Hitze
schmelzen. Vanillemark und Beeren zugeben
und 1 Minute anschwitzen. Wein
zugießen, Beeren 2 Minuten köcheln,
dabei öfter umrühren. Lauwarm servieren.

Nährwert pro Portion
56 kcal; 4 g EW; 1 g Fett;
9 g KH; 0,6 BE; 3 mg Chol.

Dieses und weitere Rezepte finden Sie im aktuellen GUSTO (11/2007)