Schmeckt wie bei Oma

Bitte zu Tisch! Es gibt ein wunderbares traditionelles Menü. Grießnockerlsuppe mit Gemüse, würziges Brathuhn mit flaumiger Fülle und als Dessert saftige Bratäpfel mit Weinschaum.

Brathuhn mit Semmelfülle ganz

Brathuhn mit Semmelfülle ganz

Niemals ohne Einlage. Die österreichische, und hier vor allem die Wiener Küche hat eine unvergleichliche Vielfalt an Suppen und -einlagen hervorgebracht. Zu den berühmtesten zählen mit Sicherheit die Grießnockerln.

Griesnockerlsuppe mit Gemüse

Griesnockerlsuppe mit Gemüse

TIPP : Die übrigen Nockerln stellt man samt dem Teller in das Tiefkühlfach. Nach ca. 2 Stunden, wenn sie durch­gefroren sind, füllt man sie in Tiefkühlsäckchen. Bei Bedarf legt man die gefrorenen Nockerln in kochendes Wasser und gart sie wie im Rezept beschrieben.

>> Rindsuppe mit Griesnockerln

Dieses saftige Geflügel liefert die Beilage gleich mit – eine feine Semmelfülle mit Kräutern.

Brathuhn mit Semmelfülle

Brathuhn mit Semmelfülle

Garprobe
Mit einem Spieß in die Beuge zwischen Brust und Keule stechen. Tritt heller, klarer Saft aus, ist das Huhn durchgegart. Knusprige Haut: Das Hendl die letzten 20 Minuten der Bratzeit nicht mehr übergießen.

Tranchieren
Das gebratene Huhn mit einer Geflügelschere oder einem großen Messer in der Mitte durchschneiden und in Bruststücke und Keulen zerteilen.

>> Brathuhn mit Semmelfülle

Die beste Wahl
Für die Zubereitung von Bratäpfeln nimmt man am besten mürbe, säuerliche Äpfel. Ideal ist Boskoop. Aber auch Elstar, Cox Orange, Idared, Golden Delicious oder Jonagold sind geeignet.

Bratäpfel mit Weinschaum

Bratäpfel mit Weinschaum

TIPP : Die Äpfel sind fertig, wenn sie beim Anstechen mit einer Gabel oder einem Spieß einen fühlbaren Widerstand bieten, aber trotzdem weich sind.

>> Bratäpfel mit Weinschaum

Zeitplan

3 Stunden vorher

  • Suppe bis inkl. Punkt 3 zubereiten.
  • Hauptspeise Punkt 1 zubereiten.
  • Dessert bis inkl. Punkt 2 zubereiten.

1 Stunde vorher

  • Hauptspeise Punkt 2 und 3 zubereiten.

Wenn die Gäste da sind

  • Suppe fertig stellen.

Nach der Suppe

  • Hauptspeise fertig stellen.
  • Dessert Punkt 3 zubereiten.

Nach der Hauptspeise

  • Dessert fertig stellen.