Asiatischer Nudelsalat

Pasta & Pizza International Geflügel Gemüse

Asiatischer Nudelsalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Asiatischer Nudelsalat 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Reisnudeln
0,5 Paprika (roter)
80 g Salatgurke
10 g Minze
150 g Erbsenschoten
2 Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
0,5 EL Currypaste (rote)
1 TL Ingwer (frischer, geraspelt)
Marinade
4 EL Limettensaft
1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
1 EL Sojasauce
Chili (roter, geschnitten)
1 TL Zucker (brauner)
2 EL Olivenöl
Asiatischer Nudelsalat
Salz
Sonnenblumenöl

Zubereitung - Asiatischer Nudelsalat

  1. Nudeln in lauwarmes Wasser legen und 10 Minuten ziehen lassen. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Gurke in Streifen schneiden. Minzeblätter abzupfen und grob schneiden. Erbsenschoten in Salzwasser blanchieren, mit einem Gitterlöffel herausheben, abschrecken und quer halbieren.

  2. Nudeln abseihen und im Erbsen-Kochwasser ca. 5 Minuten köcheln. Nudeln abseihen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

  3. Hühnerfleisch in Stücke schneiden, salzen, mit der Currypaste ver-mischen, in 3 EL Sonnenblumenöl rundum braten und aus der Pfanne nehmen.

  4. Für die Marinade alle Zutaten verrühren. Fleisch, Erbsenschoten, Paprika, Gurke, Minze und Ingwer zu den Nudeln geben. Mit der Marinade ver-mischen, kurz ziehen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 680 kcal Kohlenhydrate: 87 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 7,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt