Backhendlsalat

Geflügel Gemüse Hauptspeise Salat

Backhendlsalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Backhendlsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerkeulen (ohne Haut)
2 Stk. Hühnerfilets (ohne Haut)
50 g Mehl (glatt)
2 Stk. Eier (verquirlt)
60 g Semmelbrösel
1 Stk. Zwiebel (rot)
150 g Erdäpfel (speckig und gekocht)
150 g Salatgurke
200 g Cocktail-Paradeiser
1 Stk. Bummerlsalat
80 ml Weinessig
1 TL Petersilie (gehackt)
125 ml Maiskeimöl
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Backhendlsalat

  1. Aus den Hühnerkeulen die Knochen auslösen, von den Filets die Flügerl­knochen abschneiden. Hühnerfleisch in Stücke schneiden.

  2. Zwiebel und Erdäpfel schälen. Zwiebel in dünne Ringe, Erdäpfel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Gurke längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Paradeiser halbieren. Salat in mundgerechte Stücke teilen.

  3. Rohr auf 80°C vorheizen. Hühner­stücke salzen, pfeffern, in Mehl, Eiern und Bröseln panieren. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Hühnerstücke darin backen, herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Rohr warm stellen.

  4. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren, Öl unter Rühren zugießen. Zwiebel, Gurken, Paradeiser und Salatblätter in eine Schüssel geben, mit Marinade behutsam vermischen und anrichten. Hühnerstücke darauf legen und sofort servieren. Eventuell mit Zitronenspalten garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1988.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 597 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 167 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt