Blunzengröstl mit Krautsalat

Schwein Hausmannskost

Blunzengröstl mit Krautsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Erdäpfel (speckige)
1 Zwiebel
500 g Blunze (Blutwurst)
3 EL Butterschmalz
1 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel
Majoran
Krautsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Krautkopf (ca. 1 kg)
250 g Frühstücksspeck
2 EL Öl
3 EL Essig
125 ml Suppe
1 Kümmel (ganz)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und zugedeckt ausdampfen lassen.

  2. Zwiebel schälen und halbieren, Blunze enthäuten und Erdäpfel schälen. Zwiebel in dünne, Erdäpfel und Blunze in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Ca. 1 EL vom Schmalz erhitzen, Erdäpfel darin anbraten, wenden und langsam fertig braten. Parallel dazu in einer zweiten Pfanne 1 EL vom Schmalz erhitzen. Blunzenscheiben beidseitig kurz anbraten. Blunzenscheiben herausheben und beiseite stellen.

  4. Im Bratrückstand übriges Schmalz erhitzen, Zwiebel darin anrösten. Blunze, Erdäpfel und Petersilie untermischen. Gröstl mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran abschmecken und mit dem Speck-Krautsalat anrichten.

Krautsalat

  1. Kraut halbieren, Strunk ausschneiden. Kraut in feine Streifen, Speck in kleine Würfel schneiden. Speck in Öl anschwitzen, mit Essig ablöschen und mit Suppe aufgießen.

  2. Kraut zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, zudecken und ca. 10 Minuten dünsten. Hitze reduzieren, Salat ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 672 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt