Böhmische Dalken mit Powidl und Rahm

Mehlspeise Dessert Süßspeise

Böhmische Dalken mit Powidl und Rahm
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Rasten ca. 20 Minuten)
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
120 g glattes Mehl
125 ml Milch
15 g Germ
1 Ei
20 g Butter (zerlassen)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
Fülle
250 g Sauerrahm
2 EL Staubzucker
150 g Powidl
2 EL Rum
Weiters
Salz
Staubzucker
Öl
Marzipanstangerl 12 Stück Zutaten für Stück
120 g Marzipan
Staubzucker

Zubereitung

  1. Mehl mit einer Prise Salz mischen. Milch lauwarm erwärmen und die Germ darin auflösen. Ei in Dotter und Klar trennen. Milch mit Dotter, Butter und abgeriebener Zitronenschale verquirlen, Mehl einrühren. Masse zudecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

  2. Inzwischen für die Fülle Sauerrahm mit Zucker vermischen. Powidl mit Rum glatt rühren. Backrohr auf 50 °C vorheizen.

  3. Eiklar zu cremigem Schnee schlagen und unter den Germteig heben.

  4. In einer beschichteten Pfanne ca. 2 EL Öl erhitzen. Teig mit einem Suppenlöffel in kleinen Portionen in die Pfanne setzen und zu möglichst runden Krapferln (Ø ca. 5 cm) formen. Dalken bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun backen, aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  5. Pro Portion zwei mit Powidl und Rahm bestrichene Dalken übereinander legen, mit einem unbestrichenen Dalken bedecken. Dalken mit Staubzucker bestreuen und mit den Marzipanstangerln (siehe Rezept) garniert servieren.

Marzipanstangerl

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Marzipan in 12 gleich große Stücke teilen. Marzipanstücke zu glatten, ca. 1/2 cm dicken, ca. 25 cm langen Stangerln formen. (Falls das Marzipan kleben bleibt, die Arbeitsfläche dünn mit Staubzucker besieben.)

  3. Marzipanstangerl auf das Backblech legen, zart mit Staubzucker besieben und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 397 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 66 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt