Brick mit Huhn und Ei

Geflügel Hauptspeise Teige

Brick mit Huhn und Ei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 8 Stück Zutaten für Stück
8 Blatt Filoteigblätter (Yufka)
Fülle
2 Stk. Zwiebeln
1 Bund Petersil
4 Stk. Erdäpfel (geschält, gekocht)
4 EL Kapern
500 g Faschiertes (vom Huhn)
8 Stk. mittlere Eier
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Zwiebeln schälen, hacken und in 3 EL Öl glasig dünsten. Petersilie hacken, zugeben und braten, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Erdäpfel mit einer Gabel zerdrücken und untermischen. Kapern hacken und einrühren, Hühnerfaschiertes untermischen. Fülle mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Teigblätter in ca. 25 cm große, runde Scheiben schneiden. Ein Stück von den Teigresten auf die rechte Seite jeder Scheibe legen. (Das verstärkt den Brick und verhindert, dass er aufreißt.) Darauf einen kleinen Kranz aus der Füllung formen. Ei in den Kranz schlagen. Teigblatt am Rand leicht anfeuchten und übereinanderklappen, so dass ein Halbkreis entsteht. Übrige Teigblätter ebenso füllen.

  3. Öl in einer großen Pfanne auf 160°C erhitzen. Bricks darin beidseitig goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 303 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 251 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt