Cassis-Safran-Creme

Dessert Beeren Sommer

Cassis-Safran-Creme

Cassis-Safran-Creme

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Safrancreme 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 EL Zitronensaft
30 g Kristallzucker
1 Briefchen Safran
250 g Mascarpone
Cassispüree
0,5 Vanilleschote
400 g Ribiseln (schwarze, abgezupft)
130 g Honig
1 Bio-Orange (Schale von)
Staubzucker
Garnitur
Strudel-Dreiecke (siehe Rezept)
4 Rispen schwarze Ribiseln
4 Zitronenspalten

Zubereitung - Cassis-Safran-Creme

  1. Für die Creme Zitronensaft mit Zucker und Safran aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 1/2 Minute köcheln. Mischung in eine Schüssel leeren, kurz abkühlen lassen und mit dem Mascarpone glatt verrühren.

  2. Für das Püree Vanilleschote längs durchschneiden, Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Ribiseln mit Vanillemark, Honig und abgeriebener Orangenschale bei schwacher Hitze aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren. Durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.

  3. Püree, Creme und Strudelecken in Gläsern anrichten. Mit Ribiseln und Zitronenspalten garnieren, mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 610 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 5,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt