Konfiertes Ei mit Polenta und Mangalitza-Essenz

Schwein Vorspeise

Konfiertes Ei mit Polenta und Mangalitza-Essenz
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Konfiertes Ei mit Polenta und Mangalitza-Essenz 6 Portionen Zutaten für Portionen
18 Stk. Wachteleier
Mangalitza-Essenz
300 g Zwiebeln
100 g geräucherter Schinken (Mangalitza-Schwein)
100 g Speck (Mangalitza-Schwein)
1 l Wasser
1 Schweinshaxerl (zerteilt)
Polenta
180 g Maisgrieß (fein)
860 ml Gemüsesuppe
4 EL Räucheröl
80 g Butterstücke (gekühlt)
Garnitur
80 g Grammeln (Mangalitza-Schwein)
20 g Vogelmiere
20 g Kapuzinerkresse-Stiele
Salz
Traubenkernöl

Zubereitung - Konfiertes Ei mit Polenta und Mangalitza-Essenz

  1. Für die Essenz Zwiebeln schälen. Zwiebeln, Schinken und Speck grob würfeln. Zwiebeln in 1 TL Öl goldbraun rösten, Schinken und Speck unterrühren und kurz mitrösten. Mischung mit Wasser aufgießen, Schweinshaxerl einlegen und ca. 2 Stunden köcheln.

  2. Fond abseihen und auf 200 ml einkochen lassen. Vom Schweinshaxerl die Haut ablösen, ein wenig flach drücken und mit einem glatten Ausstecher (Ø 1 cm) 24 Scheiben ausstechen.

  3. Ca. 3 Finger hoch Öl auf 55°C erhitzen. Wachteleier in Dotter und Klar trennen. Dotter behutsam in das Öl gleiten lassen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  4. Für die Polenta Suppe mit Räucheröl vermischen, aufkochen und den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Hitze reduzieren und die Mischung unter Rühren dickcremig einkochen (dauert ca. 10 Minuten). Polenta mit Butter verfeinern und mit Salz würzen. Grammeln in wenig Öl knusprig braten.

  5. Dotter aus dem Öl heben und abtropfen lassen. Polenta mit Dottern und Haxerlscheiben anrichten, mit Grammeln bestreuen und mit der Essenz umgießen. Eier mit Vogelmiere und Kressestielen garniert servieren.

  6. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf 6 Portionen.

 

Dazu empfiehlt sich ein komplexer Gemischter Satz vom Weingut Gottfried Lamprecht aus der Steiermark mit guter Balance zwischen Alkohol und Säure und Aromen von Mandarinen und getrockneten Marillen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 499 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 200 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt