Dinkel-Wrap mit Huhn und Rohkost

Teige Geflügel Gemüse Snack Hauptspeise Kräuter

Dinkel-Wrap mit Huhn und Rohkost
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Wraps 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Eier
200 g Dinkel-Vollkornmehl (fein gemahlen)
300 ml Milch
125 ml Wasser
60 g Butter (zerlassen)
Fülle
300 g Hühnerfilets
400 g Gemüse (nach Wahl , Karotten, Paprika, Rotkraut, Zucchini etc.)
1 Hand voll Blattsalat (Rucola, junge Salatblätter)
5 EL Limettensaft
2 EL Apfeldicksaft (oder Honig)
1 TL Kräuter (frische, gehackt)
Kräutersalz
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für die Wraps Eier und Mehl verrühren, Milch und Wasser zugießen, zu einem glatten Teig rühren, mit Kräutersalz abschmecken.

  2. Pfanne mit Butter ausstreichen. Teig dünn eingießen und verlaufen lassen, bei mäßiger Hitze beidseitig goldgelb backen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten. Wraps auf einem Gitter abkühlen lassen.

  3. Hühnerfilets salzen, pfeffern, in wenig Olivenöl beidseitig braten (dauert ca. 10 Minuten). Herausnehmen und abkühlen lassen.

  4. Gemüse waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Mit Limetten- und Apfeldicksaft marinieren, mit Salz abschmecken, Kräuter untermischen.

  5. Fleisch in Streifen schneiden. Gemüse, Salat und Fleisch auf den Wraps verteilen. Wraps einrollen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 517 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 31,4 g Cholesterin: 214 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt