Entenleberterrine mit Rhabarber-Chutney und Erdäpfelblättern

Geflügel Obst Snack Vorspeise

Entenleberterrine mit Rhabarber-Chutney und Erdäpfelblättern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 10 Stunden)
Entenleberterrine mit Rhabarber-Chutney 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Entenleber
2 Stk. Eier (mittel)
250 g Butter (lauwarm; geklärt)
5 g Pökelsalz
103 g Kristallzucker
1 EL Portwein (rot)
1 EL Weinbrand
250 g Rhabarber
250 ml Wasser
80 ml Grenadinesirup
50 ml Zitronensaft
2 Tropfen Lakritzeessenz
0,5 Stk. Sternanis
Pfeffer
Sesam (schwarz)
Olivenöl
Erdäpfelblätter 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Rote Erdäpfel (klein)
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Entenleberterrine mit Rhabarber-Chutney

  1. Terrinenform (Inhalt 750 ml) mit Frischhaltefolie auslegen. Rohr auf 120°C vorheizen.

  2. Leber putzen, in Stücke schneiden und in einem Cutter fein pürieren. Masse in eine Schüssel füllen und mit einem Stabmixer aufschlagen, nach und nach Eier zugeben. Masse mit der Butter verrühren, mit Salz, Pfeffer und 3 g vom Zucker würzen und durch ein Sieb streichen. Mit Wein und Weinbrand verfeinern und in die Form füllen.

  3. Terrine in eine Metallform stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie halbhoch im Wasserbad steht. Im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) knapp unter dem Siedepunkt 1 Stunde garziehen lassen. Herausnehmen und für ca. 10 Stunden kühl stellen.

  4. Für das Chutney Rhabarber schälen und klein schneiden. Wasser, Sirup, Zitronensaft, Essenz, restlichen Zucker und Anis aufkochen. Rhabarber einrühren und nochmals aufkochen. Mischung vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

  5. Terrine aus der Form stürzen, portionieren (evtl. rund ausstechen), mit Chutney, Olivenöl, Sesam, Erdäpfelblättern und evtl. Vogerlsalat und Rote-Rüben-Blättern garnieren.

Zubereitung - Erdäpfelblätter

  1. Pfanne (Ø ca. 24 cm) vorbereiten. Erdäpfel schälen und dünn hobeln.

  2. Ein Blatt Backpapier in die Pfanne legen, mit Öl bestreichen und mit Erdäpfelscheiben belegen. Erdäpfel salzen, pfeffern, mit Öl bestreichen und mit Papier abdecken. Erdäpfel mit einer zweiten Pfanne beschweren und bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Nach halber Garzeit wenden.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 836 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 601 mg
Fett: 62 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt