Erdbeer-Joghurtnockerl mit marinierten Erdbeeren

Erdbeer-Joghurtnockerl mit marinierten Erdbeeren
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeer-Joghurtnockerl mit marinierten Erdbeeren 6 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Erdbeeren
250 ml Joghurt
250 ml Schlagobers
100 g Staubzucker
8 Blatt Gelatine
Marinierte Erdbeeren
400 g Erdbeeren
100 ml Rotweinlikör
30 g Kristallzucker
Melisseblätter
Garnitur
3 Feigen (reife)

Zubereitung - Erdbeer-Joghurtnockerl mit marinierten Erdbeeren

  1. Für die Nockerln Erdbeeren putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Joghurt und Zucker fein pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  2. Ein wenig vom Erdbeerpüree erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit dem restlichen Püree zügig verrühren.

  3. Obers schlagen und unterheben. Creme in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden ca. 2 Stunden kühlen.

  4. Für die marinierten Beeren Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Likör mit Zucker verrühren, Beeren untermischen und kurz ziehen lassen.

  5. Feigen sechsteln. Beeren auf Tellern anrichten. Aus der Creme Nockerln ausstechen, dabei den Löffel immer wieder in lauwarmes Wasser tauchen. Nockerln auf den Beeren anrichten, mit Feigen und Melisseblättern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 411 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 7,8 g Cholesterin: 51 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 4