Gänseleber auf Gemüsegratin

Geflügel Gemüse

Gänseleber auf Gemüsegratin
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Petersilwurzeln
600 g Erdäpfel (mehlige)
125 ml Milch
125 ml Schlagobers
1 TL Trüffelöl
Sauce und Garnitur
100 ml Apfel-Balsamessig
150 ml Schlagobers
20 g Butterstücke (kalte)
240 g Gänseleber (in dünne Scheiben geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Meersalz (grobes)
Pfeffer (schwarzer, grob geschroteter)
Thymian

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Petersilwurzeln und Erdäpfel schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und fächerförmig in eine Auflaufform schichten. Milch, Obers, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und über das Gemüse gießen. Mit Trüffelöl beträufeln und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten goldbraun backen.

  2. Inzwischen Balsamessig auf die Hälfte einkochen, Obers zugießen und aufkochen. Butter einrühren, Sauce mit dem Stabmixer aufschlagen.

  3. Leber auf das Gratin legen und im Rohr schmelzen, aber nicht zerrinnen lassen. Leber mit Meersalz und Pfeffer würzen, mit Thymian garnieren und mit dem Balsamschaum beträufelt servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 479 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 358 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt