Gebratene Truthahn-Röllchen

Geflügel Käse Schnelle Küche Hauptspeise

Gebratene Truthahn-Röllchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Truthahnbrust
125 ml Helles Bier
125 ml Suppe
Für die Fülle
1 Pkg. Mozzarella (125 g)
100 g Salami (im Ganzen)
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Mozzarella auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Mozzarella und Salami zuerst in 1 cm breite Scheiben, dann in Streifen schneiden.

  2. Das Fleisch in vier gleichdicke Scheiben schneiden und zwischen Frischhaltefolie behutsam dünnklopfen.

  3. Die Schnitzerl beidseitig salzen, pfeffern und mit Kräutern bestreuen.

  4. Käse- und Wurststreifen zu vier Päckchen schichten. An den unteren Rand jedes Schnitzels ein Päckchen legen, Fleisch straff darüber einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

  5. Fleischröllchen in wenig Öl rundum anbraten, dabei öfter mit Bratfett übergießen. Röllchen mit Bier ablöschen, Pfanne zudecken und das Fleisch auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten schmoren.

  6. Röllchen herausheben und warmstellen. Bratrückstand (sollte ca. 4 EL sein) mit Suppe aufgießen und aufkochen.

  7. Zahnstocher herausziehen, Röllchen in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Dazu passen Blattsalate und Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 430 kcal Kohlenhydrate: 2,2 g
Eiweiß: 44,6 g Cholesterin: 119 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt