Geflämmte Vanilleeis-Torte mit Walnuss-Krokant

Torten & Kuchen Geburtstag Party Dessert

Geflämmte Vanilleeis-Torte mit Walnuss-Krokant
(zum Tiefkühlen ca. 3 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Tortenböden 12 Stück Zutaten für Stück
225 g Butter (weiche)
225 g Kristallzucker
4 Stk. Eier (mittelgroß)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
225 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
Walnuss-Krokant
100 g brauner Zucker
1 EL Butter
150 g Walnusskerne
Geeiste Vanillecreme
2 Blatt Gelatine
50 ml Milch
400 g Mascarpone
150 g Kristallzucker
Mark aus 2 Vanilleschoten
200 ml Schlagobers
Baiser
3 Stk. Eiklar
120 g Kristallzucker
1 TL Vanillearoma
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. 2 Springformen (Ø 18 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

  2. Für die Böden Butter und Zucker ca. 5 Minuten cremig mixen. Eier einzeln zugeben und unterrühren. Zitronenschale, Mehl und Backpulver unterheben. Masse in den Formen verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Aus den Formen lösen und auskühlen lassen. Böden horizontal halbieren.

  3. Für den Walnuss-Krokant Zucker und Butter in einer Pfanne karamellisieren. Nüsse untermischen. Masse sofort auf einem Bogen Backpapier verteilen und fest werden lassen. Krokant fein hacken.

  4. Für die Vanillecreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch erwärmen (nicht kochen) und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mascarpone, Zucker und Vanillemark cremig mixen. Gelatinemischung während dem Mixen zuleeren. Obers cremig schlagen und unterheben. Krokant untermischen.

  5. Einen Tortenboden in einen verstellbaren Tortenring legen. Ränder mit zurechtgeschnittenen Backpapierstreifen auslegen. Ein Drittel der Creme darauf verstreichen. Zweiten Tortenboden darauf legen und leicht andrücken. Zweites Drittel der Creme darauf verstreichen. Dritten Tortenboden darauf legen und leicht andrücken. Übrige Creme darauf verstreichen, den letzten Tortenboden darauf legen und leicht andrücken. Torte mind. 3 Stunden tiefkühlen.

  6. Für das Baiser Eiklar schaumig mixen. Zucker teelöffelweise zugeben und untermixen. Vanillearoma unterrühren. Masse zu steifem Schnee schlagen.

  7. Torte aus dem Tortenring lösen und die Backpapierstreifen abziehen. Torte dick mit der Baisermasse bestreichen, mit einem Bunsenbrenner abflämmen und sofort servieren.

 

Alternativ kann auch fertig gekauftes Eis verwendet werden. Dieses ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur etwas weich werden lassen, dann den Krokant untermischen und nach Anleitung auf den Tortenböden verstreichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 730 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 181 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt