Gefüllte Hühnerbrust im Kohlblatt

Geflügel Pilze Gemüse Nockerl Hauptspeise Saucen

Gefüllte Hühnerbrust im Kohlblatt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (je 150 g)
4 Stk. Kohlblätter
4 EL Öl
125 ml Rindsuppe
Fülle
250 g Pilze
1 Bund Petersilie
1 Stk. Zwiebel
40 g Butter
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Semmelbrösel
1 Stk. Dotter
Salz
Pfeffer
Erdäpfelnockerl 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g mehlige Erdäpfel
120 g glattes Mehl
40 g Butter
1 Stk. Dotter
2 Stk. Eier
Salz
Muskat
Butter

Zubereitung

  1. Pilze putzen, waschen, trockentupfen und klein schneiden. Petersilie grob schneiden, Stiele für die Sauce beiseite legen.

  2. Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Hälfte davon mit den Pilzen in Butter anschwitzen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen. Vom Herd nehmen, Brösel und Dotter einrühren.

  3. Kohl in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abschrecken und trockentupfen. Dicke Mittelrippen herausschneiden.

  4. Filets der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden, aufklappen, behutsam klopfen, salzen und pfeffern. Fülle am unteren Rand der Filets verteilen. Filets über die Fülle eng einrollen. Röllchen auf den unteren Rand der Kohlblätter legen und eng einrollen. Röllchen mit Spagat binden.

  5. Rohr auf 160°C vorheizen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Röllchen darin anbraten. Übrigen Zwiebel und Petersilstiele zugeben. Röllchen im Rohr (untere Schiene) zugedeckt ca. 30 Minuten gar ziehen lassen.

  6. Röllchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratrückstand mit Suppe aufgießen und 2 Minuten kochen. Sauce durch ein Sieb gießen. Spagat entfernen, Filets in Scheiben schneiden, mit den Beilagen servieren.

Erdäpfelnockerl

  1. Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel abtropfen lassen, passieren, mit Mehl, Butter, Eiern, Dotter, Salz und Muskat glatt verrühren.

  2. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse Nockerl formen, ins Wasser legen und unter dem Siedepunkt 8–10 Minuten gar ziehen lassen.

  3. Nockerl abtropfen lassen und in aufgeschäumter Butter braten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 367 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 183 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt