Gefüllte Hühnerbrust mit Rübenpüree

Hauptspeise Geflügel Weihnachten

Gefüllte Hühnerbrust mit Rübenpüree
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerbrustfilets (je ca. 120 g, mit Haut)
3 EL Öl
150 ml Weißwein
Fülle
2 Stk. Zwiebeln
250 g Hühnerleber
1 EL Butter
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Zimt
Rübenpüree
400 g Erdäpfel (mehlige)
100 ml Roter Rübensaft
3 EL Butter
1 Prise(n) Muskat
Gemüsetürmchen
100 g Karotten
100 g Gelbe Rüben
100 g Knollensellerie
100 g Kohlrabi
1 Stk. Lorbeerblatt
3 Stk. Wacholderbeeren
12 Stk. Kohlsprossen
1 TL Butter
60 ml Wasser
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Fülle Zwiebeln schälen und klein schneiden. Leber in Stücke schneiden, beides in der Butter anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zimt würzen und abkühlen lassen. In die Hühnerfilets Taschen schneiden, mit Leber füllen, mit Zahnstochern verschließen.

  2. Für das Püree Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Rübensaft und Butter aufkochen, salzen, pfeffern und unter die Erdäpfel rühren. Püree mit Muskat würzen.

  3. Für die Türmchen Gemüse putzen. Karotten, Rüben, Sellerie und Kohlrabi schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und daraus Scheiben (Ø 3 cm) ausstechen. Salzwasser mit Lorbeerblatt und Wacholderbeeren aufkochen, Gemüsescheiben und Kohlsprossen darin weich kochen (ca. 10 Minuten), herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.

  4. Rohr auf 180°C vorheizen. In einer Pfanne Öl erhitzen, Hühnerfilets darin beidseitig anbraten (Hautseite zuerst) und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) fertig braten (ca. 12 Minuten).

  5. Rohrtemperatur auf 50°C reduzieren. Hühnerfilets aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen, zudecken und im Rohr warm stellen. Bratrückstand mit Wein ablöschen, einkochen und unter das Püree rühren.

  6. Butter mit Wasser erhitzen, Gemüse zugeben und darin schwenken. Gemüsescheiben und Kohlsprossen zu Türmchen stapeln. Filets in Scheiben schneiden und auf dem Püree anrichten, mit dem Gemüsefond beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 648 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 459 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt