Gefüllte Hühnerfilets mit Eierschwammerln und Prosciutto

Pilze Geflügel Hauptspeise

Gefüllte Hühnerfilets mit Eierschwammerln und Prosciutto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gefüllte Hühnerfilets mit Eierschwammerln und Prosciutto 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerfilets (à ca. 150 g; mit Haut)
60 g Butterstücke (kalte)
125 ml Weißwein
Fülle
1 Knoblauchzehe
2 Jungzwiebeln
6 Oliven (schwarze, entkernt)
200 g Eierschwammerl (oder andere Pilze)
1 EL Öl
0,5 Zitrone (Saft von)
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
8 Scheibe(n) Prosciutto (dünn geschnitten)
4 Rosmarinzweige
Salz
Pfeffer
Ricotta-Erdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Ricotta
300 ml Milch
1 Knoblauchzehe
600 g Erdäpfel
Salz
Muskatnuss
Butter

Zubereitung - Gefüllte Hühnerfilets mit Eierschwammerln und Prosciutto

  1. Knoblauch schälen. Jungzwiebeln putzen und waschen. Knoblauch, Jungzwiebeln und Oliven klein würfelig schneiden. Schwammerln putzen, waschen und trockentupfen, große Exemplare halbieren.

  2. In einer Pfanne Öl erhitzen, Schwammerln darin rasch anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Schwammerln mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Petersilie und Oliven einrühren. Mischung abkühlen lassen und grob hacken.

  3. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Hühnerfilets von der Mitte zur dicken Seite hin flach einschneiden, aufklappen und behutsam klopfen; das Fleisch sollte ca. 1 cm dick sein. Fleisch mit der Hautseite nach unten auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Fleischstück mit 2 Scheiben Prosciutto belegen und zu zwei Dritteln mit der Schwammerlmasse bestreichen. Fleisch über die Fülle einrollen, Röllchen mit Rosmarinzweigen (oder mit Zahnstochern) fixieren.

  4. Röllchen in eine Auflaufform legen, mit der Hälfte der Butterstücke belegen und mit Wein untergießen. Röllchen ca. 25 Minuten im Rohr garen.

  5. Hühnerröllchen aus dem Rohr nehmen, in Alufolie gewickelt warm halten. Bratfond in einen Topf gießen, kurz erhitzen und durch Einrühren der restlichen Butterstücke binden. Hühnerröllchen halbieren, mit dem Bratenfond und Ricotta-Erdäpfeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zubereitung - Ricotta-Erdäpfel

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Ricotta mit Milch und dem ganzen Knoblauch aufkochen, mit Salz und Muskatnuss würzen und einige Minuten ziehen lassen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Erdäpfel schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und in die Form schichten. Knoblauch aus der Milch nehmen, Ricottamilch über die Erdäpfel gießen. Erdäpfel ca. 35 Minuten im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) garen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 342 kcal Kohlenhydrate: 4,5 g
Eiweiß: 40,8 g Cholesterin: 130 mg
Fett: 15,8 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt