Gefüllte Pizzabrötchen

Party Snack Vegetarisch Pasta & Pizza

Gefüllte Pizzabrötchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Pizzateig (550 g, ca. 40 x 30 cm)
1 Stk. Paprika (rot)
1 Stk. Zucchini
1 Stk. Melanzani
4 Zweig(e) Thymian
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Rohr auf Grillstufe vorheizen. Paprika auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr garen, bis die Haut braun wird und Blasen wirft; dabei öfters wenden.

  2. Zucchini und Melanzani längs halbieren, in Scheiben schneiden und salzen. Nach 10 Minuten ausgetretene Flüssigkeit mit Küchenpapier abtupfen.

  3. Paprika aus dem Rohr nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken. Haut abziehen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in Viertel schneiden.

  4. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Zucchini und Melanzani darin goldbraun braten. Rohrtemperatur auf 220°C stellen. Thymianblättchen hacken. Teig ausrollen, Gemüse und die Hälfte des Thymians darauf verteilen, salzen und pfeffern. Einrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen mit Öl bestreichen, mit übrigem Thymian bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene) 12 Minuten backen. Pizzarolle verpacken und knapp vor dem Essen in Stücke schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 440 kcal Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: k. A.
Fett: 14 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt