Gegrilltes Hühnerfilet mit Lauchgemüse

Geflügel Frühling Hauptspeise

Gegrilltes Hühnerfilet mit Lauchgemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Gegrilltes Hühnerfilet mit Lauchgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Chilis (grüne)
1 EL Honig
2 Limettte (Saft von)
4 Hühnerfilets
2 EL Rapsöl
Lauchgemüse
1 Stange(n) Lauch
1 Chili (rote)
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
150 g Cottage Cheese (fasten)
Salz
(zum Marinieren 30 Minuten)
Rahm-Dip 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 TL Honig
0,5 Limette (Saft von)
250 g Fasten-Joghurt
125 g Fasten-Sauerrahm
1 EL Kräuter (fein geschnitten)
1 Limettenschale
Folien-Erdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 mehlige Erdäpfel (große )
4 Fasten-Draudamer
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gegrilltes Hühnerfilet mit Lauchgemüse

  1. Grüne Chilis hacken, mit Honig und Limettensaft verrühren. Hühnerfilets mit der Marinade übergießen, zudecken, kühl stellen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Lauch längs halbieren und quer in 3 cm breite Stücke schneiden. Lauch in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Chili entkernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden.

  3. Filets aus der Marinade heben, trockentupfen und im Öl beidseitig scharf anbraten. Hitze reduzieren, Filets fertig braten. Übrige Marinade zugießen, Pfanne vom Herd nehmen und die Filets 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Lauch, Chili und Knoblauch im Öl anschwitzen. Gemüse salzen, Cottage Cheese einrühren. Gemüse vom Herd nehmen.

  5. Filets in Scheiben schneiden, auf dem Gemüse anrichten, mit den Erdäpfeln und dem Dip servieren.

Zubereitung - Rahm-Dip

  1. Honig mit Limettensaft verrühren. Joghurt und Sauerrahm einrühren. Kräuter und Limettenschale untermischen. Sauce zudecken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Zubereitung - Folien-Erdäpfel

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Erdäpfel waschen, in Alufolie wickeln, auf ein Backblech legen und im Rohr ca. 1 Stunde garen. Rohr auf Grillstellung schalten.

  2. Erdäpfel aus der Folie lösen, längs ca. 1 cm tief einschneiden. Erdäpfel unten so zusammendrücken, dass sich die Schnittstelle öffnet. Salzen, pfeffern, mit Käse belegen und unter dem Grill überbacken.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 318 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,9