Geschmorter Ochsenschwanz

Rind

Geschmorter Ochsenschwanz
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Scheibe(n) Ochsenschwanz (am Knorpel geschnitten, am besten Mittelstücke)
2 Karotten
2 Stange(n) Sellerie
4 Zwiebeln
100 g Butter
1 Knoblauchzehe
10 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
1 EL Tomatenmark
1,5 l Rotwein (kräftiger)
3 EL Öl
1,5 l Kalbsfond (brauner)
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl

Zubereitung

  1. Karotten, Sellerie, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einem großen weiten Topf in Butter anschwitzen. Knoblauch, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Kräuter zugeben, kurz mit- rösten. Tomatenmark beigeben und mit 500 ml vom Wein ablöschen. Vom Herd nehmen und ziehen lassen.

  2. Ochsenschwanz salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundum scharf anbraten, bis es Farbe genommen haben. Fleisch zum Gemüse geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Restlichen Wein zugießen, und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln.

  3. Kalbsfond zugießen und weiterkochen, bis das Fleisch weich ist (ca. 3 Stunden).

  4. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Sauce durch ein feines Sieb in einen Topf passieren. Sauce bei mittlerer Hitze dick einkochen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Rotwein abschmecken. Als Beilage passt Erdäpfelpüree oder Polenta.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 449 kcal Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 3 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt