Haselnuss-Grillage-Torte mit Schokolade

Torten & Kuchen Dessert

Haselnuss-Grillage-Torte mit Schokolade
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Grillagebrösel 12 Stück Zutaten für Stück
120 g Kristallzucker
120 g Haselnüsse (ganze)
Teig
6 Eier
140 g Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
0,5 TL Zimt
1 EL Wasser
60 g Walnüsse (gerieben)
100 g Mehl
30 g Öl
Creme
125 ml Milch
100 g Kristallzucker
15 g Vanillepudding-Pulver
1 TL Vanillezucker
50 g Margarine (weiche)
150 g Butter (weiche)
Haselnuss-Grillage-Torte mit Schokolade
Mehl
Butter
Salz
Haselnuss-Grillage-Torte mit Schokolade
Weinbrand

Zubereitung - Haselnuss-Grillage-Torte mit Schokolade

  1. Für die Grillagebrösel Backrohr auf 180 °C vorheizen. Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im Rohr rösten, in ein Sieb leeren und noch heiß schütteln, damit sich die Schalen lösen. Haselnüsse mit einem Fleischklopfer etwas zerkleinern.

  2. Ein Stück Backpapier vorbereiten. Zucker in einer Pfanne hellgelb schmelzen, Haselnüsse unterziehen, auf das Backpapier leeren und auskühlen lassen. Mit dem Fleischklopfer zu Bröseln zerkleinern; dabei mit einem Tuch bedecken.

  3. Eine Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Eier in Dotter und Klar trennen. Backrohr auf 170 °C vorheizen.

  4. Dotter mit der Hälfte des Zuckers, Zimt, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Wasser schaumig rühren. Eiklar mit restlichem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben. Mehl, Nüsse und die Hälfte der Grillagebrösel vermischen und vorsichtig unterheben. Öl unterziehen.

  5. Masse in die Form füllen, glatt streichen und im Rohr ca. 55 Minuten backen. Torte aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

  6. Für die Creme Milch mit der Hälfte des Zuckers, Puddingpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen glatt rühren. Mischung unter Rühren cremig einkochen, in eine Schüssel gießen, mit dem restlichen Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

  7. Margarine und Butter in kleine Stücke schneiden. Puddingcreme mit dem Schneebesen aufrühren, Margarine und Butter nacheinander zugeben und zu flaumiger Konsistenz rühren. Haselnussgrillage und 2 EL Weinbrand unterrühren.

  8. Torte mit einem Sägemesser drei Mal durchschneiden. Einen Boden mit einem Drittel der Creme bestreichen. Restliche Böden und Creme übereinander setzen. Torte rundum mit Creme einstreichen und für ca. 2 Stunden kühl stellen. Inzwischen die Dekoration zubereiten.

  9. Torte aus dem Kühlschrank nehmen, mit Schokoladespänen bestreuen, Rand mit den Schokospitzen umstellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 584 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: 154 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 4,5