Knochensuppe vom Hendl mit Gemüse und Nudeln

Suppe Vorspeise Geflügel

Knochensuppe vom Hendl mit Gemüse und Nudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Hühnerknochen
1 Bund Suppengrün
12 Stk. Pfefferkörner
2 Stk. Lorbeerblätter
Einlage
120 g Karotten
120 g Gelbe Rüben
100 g Lauch
50 g Suppennudeln
1 Bund Schnittlauch
80 g TK-Erbsen
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Hühnerknochen unter kaltem Wasser gut waschen, in einen Topf geben, 1,5 l Wasser zugießen und aufkochen. Suppengrün grob schneiden. Zusammen mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern zur Suppe geben. Ca. 1 Stunde köcheln; aufsteigenden Schaum entfernen.

  2. Für die Einlage Karotten und Rüben schälen, zuerst in 0,5 cm dicke Längsscheiben, dann quer in Streifen schneiden. Lauch längs halbieren, gut waschen und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Suppennudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Schnittlauch fein schneiden.

  3. Ein Sieb über einen Topf hängen und mit einem feinen Tuch auslegen. Suppe durch das Sieb gießen. Karotten und Rüben zugeben und ca. 15 Minuten kochen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Lauch und Erbsen zugeben. Nudeln in die Suppe geben und darin erwärmen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

 

Niederösterreichischer, lebendiger, feinfruchtiger Frühroter Veltliner mit dezenter Honignote balanciert den Suppengenuss.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 142 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt