Hot Cajun Chicken Wings mit Wedges und Dip

Geflügel Hauptspeise International Gemüse

Hot Cajun Chicken Wings mit Wedges und Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Hühnerflügerl
2 EL Cajun-Gewürzmischung (siehe Tipp)
2 EL Kristallzucker
40 ml Sojasauce
100 ml Cola
1 EL Erdäpfelstärke
6 Stk. Erdäpfel (mittlere Größe)
3 EL Sonnenblumenöl
1 TL Paprikapulver
100 g Topfen
150 g Sauerrahm
2 EL Balsamico (weiß)
Salz
Pfeffer
Chili (optional)

Zubereitung

  1. Hühnerflügerln putzen und im Gelenk durchschneiden. Für die Marinade Cajun-Gewürz, die Hälfte des Zuckers, Sojasauce, Cola, Salz und Stärke glatt rühren.

  2. Hühnerflügerl in der Marinade wenden, zudecken und für mindestens 12 Stunden kühl stellen.

  3. Rohr auf 180°C (Umluft) vorheizen.

  4. Erdäpfel waschen, gut bürsten, in Spalten schneiden, mit Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut vermischen. Erdäpfel auf dem zweiten Blech verteilen, im Rohr (untere Schiene) goldbraun backen. Gleichzeitig Hühnerflügerl ins Rohr geben (obere Schiene) und knusprig braten (ca. 30 Minuten); dazwischen mehrmals wenden.

  5. Für den Dip Topfen, Sauerrahm, Balsamico und restlichen Zucker vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chicken Wings mit Dip und Erdäpfelspalten servieren, eventuell mit Chilis garnieren.

 

Sie möchten das Gewürz gerne selbst machen? Dann finden Sie hier ein Rezept für Ihre Cajun-Gewürzmischung!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 848 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 206 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt