Hühner-Geschnetzeltes mit Schwammerln

Schnelle Küche Hauptspeise Geflügel

Hühner-Geschnetzeltes mit Schwammerln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 3,5 Sternen von 5 bewertet.
Hühner-Geschnetzeltes mit Schwammerln 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
80 g rote Zwiebeln
100 g braune Champignons
200 ml Gemüsesuppe
150 ml Schlagobers
125 g Sauerrahm
1 EL Majoran (gehackt)
Salz
Pfeffer
Mehl
Butter
Öl

Zubereitung - Hühner-Geschnetzeltes mit Schwammerln

  1. Hühnerfilets längs halbieren, dann quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden. Champignons in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Fleisch salzen, pfeffern und in 3 EL Öl rasch anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Champignons und Zwiebeln in 1 TL Butter anschwitzen. Suppe und Obers zugießen und aufkochen. Rahm mit 1 EL Mehl verquirlen, in die Sauce rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Fleisch untermischen und in der Sauce kurz ziehen lassen.

  4. Geschnetzeltes pfeffern und mit Majoran bestreut servieren. Als Beilage passen Gnocchi.

 

Ausgewogener, voller, bisquit-duftender Chardonnay aus Neuseeland oder kräftiger Wiener Chardonnay begleitet mit pilzigen Aromen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 734 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 206 mg
Fett: 56 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt