Hühnerfilet mit Erdäpfel-Avocadopüree

Geflügel Hauptspeise Schnelle Küche

Hühnerfilet mit Erdäpfel-Avocadopüree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hühnerfilets (je ca. 150 g; ohne Haut und Knochen)
150 ml Hühnersuppe
500 g Erdäpfel (mehlig)
20 g Butter
80 ml Milch
1 Stk. Avocado
1 EL Zitronensaft
0,5 Pkg. Daikonkresse
Salz
Pfeffer
1 TL Speisestärke
2 TL Wasser
3 EL Öl

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Abseihen, fein zerdrücken, Butter und Milch unterrühren. Avocado bis zum Kern einschneiden, Hälften verdrehen und abheben. Avocado entkernen, schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft vermischen. Erdäpfel unterrühren, Püree salzen und pfeffern.

  2. Parallel dazu Rohr auf 70°C vorheizen. Hühnerfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig braten (dauert gesamt ca. 8 Minuten). Filets herausnehmen und im Rohr warm stellen. Bratrückstand mit Suppe ablöschen und aufkochen. Stärke mit Wasser vermischen, in die Sauce rühren und aufkochen.

  3. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Filets mit Sauce und Püree anrichten, mit Kresse garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 635 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 103 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt