Hühnerfilet mit Nusskruste und Traubengratin

Geflügel Hauptspeise Obst

Hühnerfilet mit Nusskruste und Traubengratin
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerfilets (ohne Haut)
1 EL Rapsöl
Nusskruste
2 EL Butter (weiche)
2 EL Walnüsse (geriebene)
2 EL Weißbrotbrösel
Traubengratin
200 ml Muskateller
3 Dotter
1 EL Honig
1 EL Speisestärke
20 Weintrauben (weiße)
20 Weintrauben (blaue)
1 TL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Fleisch salzen, pfeffern und im Rapsöl beidseitig insgesamt ca. 10 Minuten braten.

  2. Butter schaumig rühren, Nüsse und Brösel untermischen, so dass eine dicke, streichfähige Masse entsteht. Masse ca. 1/2 cm dick auf die Hühnerfilets streichen. Backrohr auf Grillstellung vorheizen.

  3. Muskateller, Dotter, Honig und Stärke verrühren und über Wasserdampf dickschaumig aufschlagen; mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. Hühnerfilets im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) knusprig braun überbacken (dauert ca. 5 Minuten). Inzwischen die Trauben in Traubenkernöl wälzen und in 4 kleinen Auflaufformen verteilen.

  5. Hühnerfilets aus dem Rohr nehmen. Trauben mit Weinschaumcreme übergießen und bei maximaler Oberhitze ca. 2 Minuten goldgelb überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 439 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 291 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt