Hühnerfilet-Schnitzel mit Salbei und Oliven

Geflügel Kräuter Hauptspeise

Hühnerfilet-Schnitzel mit Salbei und Oliven
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerfilets (à 180 g)
4 EL Olivenöl
2 EL Butter
8 Stk. Oliven (grün und schwarz)
4 Stk. Salbeiblätter (fein geschnitten)
Gefüllte Salbeiblätter
8 Stk. Salbeiblätter
8 Stk. Oliven (grün und schwarz)
80 g Brösel
1 Stk. Dotter
Teig
1 Stk. Ei
40 g glattes Mehl
4 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Garnitur Oliven entkernen, hacken, mit Bröseln, Dotter, Salz und Pfeffer verrühren. 4 Salbeiblätter mit der Masse bestreichen, 4 Blätter darauf legen und andrücken. Aus Ei, 2 EL Wasser, Mehl und 1 Prise Salz einen Teig rühren.

  2. Backrohr auf 60 °C vorheizen. Öl erhitzen. Gefüllte Salbeiblätter durch den Teig ziehen, im Öl beidseitig goldbraun braten und abtropfen lassen. Salbeiblätter warm stellen.

  3. Oliven entkernen und klein schneiden. Hühnerschnitzel vorbereiten. Schnitzel salzen, pfeffern, in Öl beidseitig braten und aus der Pfanne heben.

  4. Im Bratrückstand Butter erhitzen, Salbei und Oliven darin anschwitzen. Schnitzel mit Salbeibutter übergießen und mit den Salbeiblättern anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 599 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 186 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt