Hühnerspieße

International Hauptspeise Glutenfrei Laktosefrei Saucen Geflügel

Hühnerspieße
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühnerspieße 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerfilets (je ca. 150 g, ohne Haut)
60 g Kokoscremepulver
150 ml Wasser
6 Stk. Schalotten
7 Stk. Knoblauchzehen
20 g Ingwer
5 Stk. Weiße Pfefferkörner
0,5 TL Kurkuma
2 TL Chilipulver
1 TL Koriander (gemahlen)
150 g Erdnüsse (ungesalzen)
1 Stange(n) Zitronengras
1 EL Palmzucker
200 ml Kokosmilch
2 EL Sojasauce
1 EL Tamarindenpaste
Erdnussöl

Zubereitung - Hühnerspieße

  1. Filets in 3 cm breite Streifen schneiden und wellenförmig auf Spieße stecken. (4 Portionen zu je 4 Spießen)

  2. Für die Marinade Kokoscremepulver mit dem Wasser verrühren. 3 Schalotten, 4 Knoblauchzehen und Ingwer schälen, hacken und mit den Gewürzen (Ingwer, weiße Pfefferkörner, Kurkuma, 1 TL Chilipulver und Koriander) im Mörser zerkleinern. Mit Kokoscreme vermischen. Spieße mit der Marinade übergießen und über Nacht kalt stellen.

  3. Für die Sauce Nüsse hacken. 3 Schalotten und 3 Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Vom Zitronengras harte Stiele entfernen, das Weiße fein schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Zitronengras darin anrösten. Zucker zugeben und schmelzen. Nüsse, 1 TL Chili, Kokosmilch, Sojasauce und Tamarindenpaste zugeben. Sauce köcheln, bis sie eindickt. Rohr auf 50°C vorheizen.

  4. Eine Pfanne mit Alufolie auslegen, mit Öl bestreichen, Spieße darin in mehreren Arbeitsgängen braten; dabei öfter mit Marinade bestreichen. Spieße warm stellen. Spieße mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 590 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 49 g Cholesterin: 93 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt