Hühnersuppe mit Gemüse und Schnittlauch

Suppe Geflügel Hausmannskost

Hühnersuppe mit Gemüse und Schnittlauch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Bund Suppengrün
3 Stk. Lorbeerblätter
3 Stk. Hühnerkeulen (mit Knochen und Haut)
Einlage
180 g Karotten
180 g Kohlrabi
80 g Stangensellerie
120 g Lauch
1 Bund Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Suppengrün grob schneiden. Ca. 2 l Wasser in einen Topf gießen, Suppengrün und Lorbeer zugeben und aufkochen. Keulen einlegen und ca. 40 Minuten köcheln.

  2. Inzwischen Karotten und Kohlrabi schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Sellerie quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs halbieren und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Schnittlauch fein schneiden.

  3. Keulen aus der Suppe heben, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen. Suppe abseihen und aufkochen. Karotten und Kohlrabi zugeben und ca. 15 Minuten kochen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Sellerie und Lauch zugeben und bissfest mitkochen.

  4. Hühnerfleisch von den Knochen lösen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Fleisch in die Suppe geben und darin erwärmen. Lorbeer entfernen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

 

Zur Suppe empfiehlt sich ein Glas kräuterduftiger Sauvignon blanc aus dem Burgenland mit Aromen nach Hollerblüten am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt