Hühnersuppe mit Sternanis, Gemüse und Maisnudeln

Suppe Geflügel Gemüse Gewürz Vorspeise

Hühnersuppe mit Sternanis, Gemüse und Maisnudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Fenchelknolle
1 Bund Gemüsesuppe
4 Stk. Jungzwiebeln
1,5 l Wasser
2 Stk. Hühnerbrustfilets (je ca. 120 g)
4 Stk. Hühner-Oberkeulen (ohne Haut)
1 Stk. Sternanis
Einlage
150 g Maisnudeln
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Einlage Maisnudeln in Salzwasser bissfest kochen und abseihen.

  2. Fenchel putzen, vom Strunk befreien und fein schneiden. Gemüse putzen, 2 Jungzwiebeln halbieren, die anderen beiden in dünne Ringe schneiden.

  3. Wasser mit dem Suppengemüse aufkochen, Hühnerteile sowie die halbierten Jungzwiebeln zugeben, mit Salz, Pfeffer und Sternanis würzen. Hitze reduzieren; die Suppe soll knapp unter dem Siedepunkt ziehen. Aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen. Nach ca. 30 Minuten die Hühnerteile herausnehmen und den Fond abseihen.

  4. Fenchel in den Fond geben und ca. 8 Minuten köcheln. Jungzwiebelringe zugeben. Hühnerfilets in Scheiben schneiden. Keulen auslösen und in Streifen schneiden. Fleisch und Nudeln in den Fond geben und nachwürzen. Suppe heiß servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 639 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 159 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt