Huhn in Zitronenverbene-Sauce mit Tagliatelle

Geflügel Pasta & Pizza Kräuter Schnelle Küche

Huhn in Zitronenverbene-Sauce mit Tagliatelle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerfilets (ohne Haut)
4 TL Zitronenverbene (Blätter, gehackt)
2 Orangen (unbehandelt)
1 EL Öl
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Einige Zitronenverbene (Blätter, für die Garnitur)
Butter-Tagliatelle
250 g Tagliatelle
50 g Butter
Salz

Zubereitung

  1. Von einer Orange mit einem Messer die Schale dünn abschälen (ohne die weiße Innenhaut!). Schale in feine Streifen schneiden. Beide Orangen auspressen.

  2. Die Orangenstreifen in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten weich kochen, herausnehmen und kalt abschrecken.

  3. Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. In Öl auf beiden Seiten anbraten, bei mittlerer Hitze fertig braten (ca. 12 Minuten).

  4. Inzwischen Verbene-Blätter fein hacken. Hühnerfleisch mit Orangensaft ablöschen, Zitronenverbene zugeben. Crème fraiche einrühren und zu einer cremigen Sauce einkochen.

  5. Die Sauce mit Salz abschmecken, Orangenstreifen untermischen. Hühnerbrust mit der Sauce anrichten, mit Tagliatelle als Beilage servieren.

Butter-Tagliatelle

  1. Tagliatelle in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kurz abtropfen lassen und in der Butter schwenken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 256 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 36,9 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt