Lachs in Currysauce auf Spinat

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise

Lachs in Currysauce auf Spinat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachs in Currysauce auf Spinat 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Lachsfilets
2 Stk. Gelbe Rüben
2 Stk. Jungzwiebel
1 EL Sesamöl (mild)
2 EL Currypaste (gelb)
200 ml Fischfond
200 ml Kokosmilch
300 g Blattspinat
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Chili

Zubereitung - Lachs in Currysauce auf Spinat

  1. Lachsfilet von der Haut schneiden und in gleich große Portionen teilen. Gemüse putzen bzw. schälen. Gelbe Rüben in Würfel, Jungzwiebeln in Ringe schneiden.

  2. Wenig von den Jungzwiebeln für die Garnitur beiseite legen, restliche gemeinsam mit den Gelben Rüben im Sesamöl anschwitzen. Currypaste zugeben, mit Fond und Kokosmilch aufgießen,

  3. Spinat putzen, waschen, in Salzwasser überkochen, in Eiswasser abschrecken und ausdrücken. Knoblauch schälen und hacken. In einer Pfanne Butter erhitzen, Knoblauch und Spinat darin schwenken, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

  4. Lachsstücke auf dem Spinat anrichten, mit der Sauce überziehen und mit Jungzwiebelringen bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 256 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 139 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt