Lachs in Senfsauce

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Lachs in Senfsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachs in Senfsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (groß)
1 EL Öl
200 ml Gemüsesuppe
100 ml Weißwein
2 EL Dijon Senf
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
500 g Lachsfilets
1 EL Butter
500 g Brokkoli
40 g Butter (weich)
3 EL Italienische Kräuter (tiefgekühlt)
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Lachs in Senfsauce

  1. Für die Sauce Zwiebel schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Zwiebel darin weich dünsten, mit Suppe und Weißwein aufgießen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Senf und Crème fraîche untermischen. Sauce mit dem Stabmixer glatt pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Lachs in 3 cm breite Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter erhitzen, Lachsstreifen darin auf beiden Seiten kurz anbraten.

  3. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Butter, Kräuter und Zitronensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brokkoli zugedeckt über Dampf bissfest garen (ca. 5 Minuten). Brokkoli abtropfen lassen und mit der Kräuterbutter vermischen.

  4. Lachs mit Senfsauce und Brokkoli anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 474 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 0,7