Lachsfilet mit Kräuterhaube

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Wein Gewürz Saucen Hauptspeise

Lachsfilet mit Kräuterhaube
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Pkg. TK-Wildlachs (Naturfilets, à 250 g)
40 g Butter
1 EL TK-Zwiebel
125 ml Weißwein (trockener)
1 MS Safranfäden
125 g Crème fraîche
125 ml Gemüsefond
Kräuterhaube
3 Stk. Eiklar
1 EL TK-Petersilie
1 EL TK-Basilikum
1 EL TK-Dille
20 g Semmelbrösel
1 Stk. Dotter
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Cayennepfeffer
Senf

Zubereitung

  1. Für die Kräuterhaube Eiklar mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Petersilie, Basilikum und Dille zugeben, dann Brösel und Dotter einrühren. Masse kühl stellen.

  2. Lachsfilets salzen und pfeffern. Butter aufschäumen, Lachsfilets einlegen, Zwiebel zugeben. Fisch beidseitig braten (gesamt ca. 8 Minuten).

  3. Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, in eine Auflaufform setzen und zugedeckt beiseite stellen.

  4. Backrohr auf Grillstufe oder starke Oberhitze vorheizen.

  5. Bratrückstand mit Wein aufgießen, Safranfäden zugeben und Flüssigkeit kurz einkochen. Gemüsefond zugießen und aufkochen. Crème fraîche einrühren, Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, cremig einkochen und durch ein Sieb gießen.

  6. Die Lachsfilets dünn mit Senf bestreichen und die Kräutermasse gleichmäßig darauf verteilen. Fischfilets im Rohr (mittlere Schiene /Gitterrost) überbacken.

  7. Sauce nochmals aufkochen. Überbackene Lachsfilets mit der Sauce anrichten. Als Beilage passen Tagliatelle.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 419 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 122 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 0,25
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt