Lachsfilet mit Erdäpfel-Gurkensalat

Schnelle Küche Salat Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Lachsfilet mit Erdäpfel-Gurkensalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Lachsfilets (je 150 g, ohne Haut und Gräten)
3 EL Olivenöl
2 EL Kren (gerissen)
Salat
200 g Erdäpfel (speckige)
0,5 Zwiebel (rote)
200 g Salatgurke
20 g Schnittlauch
3 EL Öl
3 EL Weißweinessig
100 ml Gemüsesuppe
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für den Salat Erdäpfel und Zwiebel schälen. Erdäpfel und Gurke in 0,5 cm dicke Scheiben, Zwiebel klein schneiden. Schnittlauch fein schneiden.

  2. Erdäpfel im Öl bei schwacher Hitze beidseitig anbraten. Essig und Suppe zugießen und die Erdäpfel bissfest garen. Erdäpfel umfüllen, mit den Gurken vermischen und kurz ziehen lassen. Schnittlauch untermischen.

  3. Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und im Öl beidseitig braten; dabei öfters mit Bratfett übergießen. Filets aus der Pfanne heben, mit dem Erdäpfel-Gurkensalat anrichten und mit Kren bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 112 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt