Lachsfilet mit Erdäpfelspalten

Fisch & Meeresfrüchte

Lachsfilet mit Erdäpfelspalten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachsfilet mit Erdäpfelspalten 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Lachsfilets
Marinade
0,5 Zitrone (Saft von)
1 TL Bio-Zitronenschale (gehackt)
Zitronenpfeffer
1 EL Olivenöl
Erdäpfelspalten
500 g Erdäpfel (fest kochend)
1 TL Korianderkörner
300 ml Gemüsesuppe
2 EL Sherryessig
1 Jungzwiebel
0,5 Paprika (roter)
1 Hand voll Spinat (junger)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Muskat

Zubereitung - Lachsfilet mit Erdäpfelspalten

  1. Lachsfilet halbieren. Marinadezutaten vermischen, Lachs damit bestreichen und kurz ziehen lassen.

  2. Ca. 1 EL Olivenöl erhitzen, Lachs salzen und darin beidseitig kurz anbraten.

  3. Erdäpfel schälen und in Spalten schneiden. Koriander und 1 Prise Muskat in 2 EL Öl kurz anrösten. Erdäpfel zugeben, salzen, pfeffern und unter Rühren anbraten. Suppe zugießen und die Erdäpfel köcheln, bis sie gar sind und die Flüssigkeit verdampft ist.

  4. Erdäpfel mit Sherry und 2 EL Olivenöl vermischen und ziehen lassen.

  5. Jungzwiebel und Paprika putzen, Jungzwiebel in Ringe, Paprika in Streifen schneiden.

  6. Erdäpfel mit Jungzwiebel, Paprika und Spinat mischen. Lachs mit den Erdäpfeln anrichten und mit Zitronen-Basilikum garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 621 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 53 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 3,2