Linsencurry mit Huhn und Lauch

Hülsenfrüchte Geflügel Gemüse Hauptspeise Gewürz

Linsencurry mit Huhn und Lauch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Dose(n) braune Linsen (kleine, Abtropfgewicht 265 g)
50 g Lauch (geputzt gewogen)
200 g Hühnerbrustfilets (ausgelöst, ohne Haut)
1 EL Curry
250 ml klare Suppe
1 Becher Crème fraîche (125 g)
1 Bund Schnittlauch
1 Pkg. Taco-Chips
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Linsen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Lauch längs halbieren, gut waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, salzen und in 4 EL heißem Öl rundum rasch anbraten, herausheben und beiseitestellen.

  3. Im Bratrückstand die Lauchscheiben anschwitzen, Curry kurz mitrösten und mit Suppe ablöschen. Crème fraîche einrühren, Sauce aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Linsen und Fleisch zugeben und auf kleiner Flamme 2–3 Minuten köcheln.

  4. Den Schnittlauch fein schneiden, in das Linsencurry mischen und mit den Taco-Chips servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 625 kcal Kohlenhydrate: 23,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 133 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt