Mangold-Hühnerröllchen mit Paradeis-Risotto

Geflügel Gemüse Reis Hauptspeise

Mangold-Hühnerröllchen mit Paradeis-Risotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
3 Mangoldblätter
Mousse
250 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
250 ml Schlagobers
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Paradeis-Risotto und Mangold 4 Portionen Zutaten für Portionen
70 g Paradeiser
6 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
200 g Risottoreis
125 ml Weißwein
400 ml Hühnersuppe (heiße)
1 EL Pinienkerne (geröstet)
200 g Mangold
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für das Mousse Hühnerfilet klein schneiden und ca. 20 Minuten tiefkühlen. Filet mit Obers in einem elektrischen Zerkleinerer zu glattem Mousse verarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, kühl stellen.

  2. Mangold putzen, ca. 15 Sekunden in Salzwasser überkochen, abschrecken, auflegen und trockentupfen.

  3. Hühnerfilets an der Längsseite horizontal ein-, aber nicht durchschneiden. Aufklappen und zwischen Frischhaltefolie klopfen.

  4. Frischhaltefolie (ca. 25 x 20 cm) mit Öl bestreichen. 1 Mangoldblatt auflegen, mit einem Drittel vom Mousse bestreichen und mit 1 Hühnerfilet belegen. Filet würzen und mit Hilfe der Folie straff im Mangold einwickeln. Roulade an den unteren Rand der Folie setzen und darin einrollen. Enden eindrehen und mit Spagat binden. Rolle zusätzlich in Alufolie (25 x 20 cm) einwickeln, Enden eindrehen. Aus den übrigen Zutaten weitere 2 Rouladen machen.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen. Rollen darin unter dem Siedepunkt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen – dabei öfter wenden.

  6. Rouladen herausheben, kurz rasten lassen, auswickeln, in Scheiben schneiden und mit den Beilagen servieren.

Paradeis-Risotto und Mangold

  1. Paradeiser klein schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, klein schneiden, die Hälfte davon in 2 EL von der Butter anschwitzen. Reis einrühren, glasig anschwitzen, mit Wein ablöschen und unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Suppe nach und nach zugießen. Reis unter Rühren bissfest köcheln. Paradeiser und Pinienkerne untermischen, salzen und pfeffern.

  2. Mangold putzen und grob schneiden. Übrige Schalotten und Knoblauch in restlicher Butter anschwitzen. Mangold zugeben, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit dem Risotto und den Hühnerröllchen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 446 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 206 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt