Marinierter Lachs mit grünem Apfel

Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Marinierter Lachs mit grünem Apfel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Marinierter Lachs mit grünem Apfel 8 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Lachsfilets (ohne Haut und Gräten)
300 g Salz
100 g Feinkristallzucker
300 ml Apfelsaft
5 EL Marillenbrand
2 Stk. Äpfel (Granny Smith)
4 EL Kren (frisch gerissen)
Salz
Zitronensaft
Staubzucker

Zubereitung - Marinierter Lachs mit grünem Apfel

  1. Für das Granitée ein flaches Geschirr kalt stellen (am besten ein Backblech, das in den Tiefkühler passt). Apfelsaft und Marillenbrand verrühren, in das Geschirr gießen und ca. 7 Stunden gefrieren lassen.

  2. Salz mit Zucker vermischen. Lachs zuputzen, kalt abspülen und trockentupfen. Lachs mit der Salzmischung gut einreiben und mit Frischhaltefolie zugedeckt für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Abschnitte mit etwas Wasser, Zitronensaft und Staubzucker zugedeckt weich kochen, abseihen und durch ein Sieb pressen. Apfelwürfel mit dem Püree vermischen, mit Salz, Zitronensaft und Staubzucker würzen und in Gläser füllen.

  4. Salzmischung vom Lachs entfernen. Lachs kalt abspülen, trockentupfen, in Scheiben schneiden und in die Gläser geben.

  5. Granitée knapp vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Mit einem Löffel abschaben, in die Gläser füllen und mit Kren bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 129 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 13 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt