Nektarinen-Hühnersalat mit Curry-Rahm-Dressing

Geflügel Salat Obst

Nektarinen-Hühnersalat mit Curry-Rahm-Dressing
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nektarinen-Hühnersalat mit Curry-Rahm-Dressing 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
2 EL Olivenöl
800 g Nektarinen
20 g Butter
1 TL Kristallzucker
150 g Rucola
2 Stk. Jungzwiebel
100 g Sauerrahm
40 ml Orangensaft
2 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
8 g Currypulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Nektarinen-Hühnersalat mit Curry-Rahm-Dressing

  1. Hühnerfleisch salzen, pfeffern und im Öl bei mäßiger Hitze beidseitig ca. 15 Minuten braten. Fleisch herausnehmen und rasten lassen.

  2. Nektarinen halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Butter aufschäumen, Zucker zugeben und die Nektarinenspalten kurz darin schwenken.

  3. Rucola waschen und trockenschleudern. Jungzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

  4. Für das Dressing Sauerrahm, Orangensaft, Essig, Öl und Currypulver gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Nektarinen mit Rucola und Jungzwiebeln anrichten, mit Dressing beträufeln. Fleischstücke darauf verteilen und eventuell mit Thymian garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 487 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 116 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 3