Osterschinken im Erdäpfelbrotteig

Ostern Teige Schwein Festlich

Osterschinken im Erdäpfelbrotteig
(zum Gehenlassen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
1,2 kg Selchroller
Teig
200 g mehlige Erdäpfel
10 g Germ (frische)
300 g griffiges Mehl
50 g Butter (weiche)
1 Stk. Ei (mittelgroß)
1 Stk. Dotter
60 ml Milch
1 TL Kristallzucker
1 TL Salz
Zum Bestreichen
1 Stk. Eiklar (verquirlt)
Weiters
Mehl

Zubereitung

  1. Selchroller nach Packungsanleitung kochen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für den Teig die Erdäpfel schälen und weich kochen. In einem Sieb abtropfen und überkühlen lassen.

  3. Erdäpfel pressen. Germ zerbröseln. Alle Teigzutaten ca. 10 Minuten glatt verkneten, in eine Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  4. Rohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  5. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oval ausrollen und mit Eiklar bestreichen. Selchroller darauf legen und im Teig einrollen. Osterschinken auf das Blech legen und mit dem übrigen Eiklar bestreichen.

  6. Im Rohr (zweite Schiene von unten) ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit frischem Kren servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 439 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 143 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt