Palatschinken mit Huhn und Sprossen

Geflügel Gemüse

Palatschinken mit Huhn und Sprossen
(zum Rasten des Teiges ca. 15 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Palatschinkenteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
140 g glattes Mehl
250 ml Milch
2 Eier
Fülle
1 Hand voll Sojasprossen
1 Paprika (roter)
500 g Hühnerfilets (ohne Haut und Knochen)
1 Stk. Ingwer
Sojasauce (3–4 EL )
1 EL Speisestärke
Weiters
Öl
Salz
Korianderblätter

Zubereitung

  1. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Für den Teig Mehl mit Milch und einer Prise Salz gut verquirlen. Eier einrühren und den Teig ca. 15 Minuten rasten lassen.

  2. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl acht Palatschinken backen und zugedeckt im Rohr warm stellen.

  3. Sojasprossen putzen, waschen und abtropfen lassen. Paprika vierteln, entkernen und in dünne Streifen, Hühnerfilet in fingerdicke Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein raspeln.

  4. In einer großen Pfanne wenig Öl erhitzen, Fleischstücke darin anbraten. Paprika, Ingwer und Sojasprossen zugeben und einige Minuten mitrösten. Sojasauce und 2 EL Wasser zugießen und aufkochen. Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verquirlen, in die Mischung gießen und kurz erhitzen, bis die Sauce cremig eindickt; falls nötig, etwas Wasser zugießen.

  5. Palatschinken mit der Mischung füllen, einschlagen und mit Korianderblättchen garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 606 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 37,3 g Cholesterin: 220 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt