Perlhuhnsupreme in Cashewpanier

Geflügel Gemüse Hauptspeise

Perlhuhnsupreme in Cashewpanier
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 50 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Perlhuhnbrüste (mit Haut und Flügelknochen)
100 g Mehl (glatt)
2 Stk. Eier (mittel, verquirlt)
100 g Toastbrot (gerieben)
80 g Cashewnüsse (fein gerieben)
50 g Karotten
50 g Gelbe Rüben
4 Stk. Salatherzen
2 EL Butter
1 TL Kristallzucker
40 g Cashewnüsse
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Hühnerbrüste salzen und pfeffern, in Mehl, dann in den Eiern wenden. Toastbrot mit Cashews vermischen, Hühnerbrüste darin panieren.

  2. Rohr auf 80°C vorheizen. In einer Pfanne 3 Finger hoch Öl erhitzen, Brüste darin beidseitig goldbraun backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Rohr warm stellen.

  3. Für das Gemüse Karotten und Rüben schälen und in dünne Streifen schneiden. Salatherzen halbieren. In einer großen Pfanne Butter erhitzen, Zucker einstreuen. Salathälften mit der Schnittfläche nach unten einlegen und anbraten. Cashews zugeben, salzen und pfeffern, Salat wenden und fertig braten.

  4. Hühnerbrüste halbieren, mit Salatherzen, Cashews und Gemüsestreifen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 632 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 51 g Cholesterin: 234 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt