Pizza mit dreierlei Schinken und Oliven

Schnelle Küche Pasta & Pizza Italienisch

Pizza mit dreierlei Schinken und Oliven
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Pizzaböden (Fertigprodukt)
0,125 l Paradeiser (passierte, Fertigprodukt)
1 Paradeiser
1 Jungzwiebel
50 g Rohschinken (z.B. Osso Collo)
50 g Schinkenspeck
50 g Pressschinken
6 Oliven (schwarze)
50 g Parmesan (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Oregano
Öl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  2. Paradeiser vierteln, entkernen, Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden und mit den passierten Paradeisern vermischen.

  3. Jungzwiebel putzen und waschen. Die dunkelgrünen Blattenden in 1/2 cm breite Ringe schneiden (wird zum Bestreuen der Pizza verwendet). Zwiebeln kleinwürfelig schneiden und unter die Paradeisermasse mischen.

  4. Pizzaböden mit der Paradeismischung bestreichen, mit Schinken und Oliven belegen (ca. 1 cm Rand freilassen) und mit Käse und Jungzwiebelgrün bestreuen. Pizzen mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen und mit wenig Öl beträufeln.

  5. Pizzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 820 kcal Kohlenhydrate: 37,7 g
Eiweiß: 24,7 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 63,8 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt