Pulled Chicken Pita

Geflügel Snack Party

Pulled Chicken Pita
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Pulled Chicken Pita 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Pitabrote (klein)
Fülle
3 Stk. Hühnerkeulen (ca. 750 g)
1 Stk. weiße Zwiebel
1 Stange(n) Lauch
2 Stk. Karotten
0,5 Stk. roter Paprika
1 Zweig(e) Rosmarin
1 Zweig(e) Thymian
2 EL Paradeismark
40 ml Sherry
125 ml Rotwein
500 ml Hühnersuppe
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Pulled Chicken Pita

  1. Für die Fülle Keulen im Gelenk durchschneiden, Knochen herauslösen. Gemüse putzen bzw. schälen und in feine Streifen schneiden. Kräuterblättchen abzupfen und fein hacken.

  2. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin auf der Hautseite scharf anbraten. Herausnehmen, im Bratrückstand Gemüse anschwitzen. Paradeismark zugeben, kurz rösten, mit Sherry und Rotwein ablöschen.

  3. Fleisch zurück in den Topf geben, Kräuter zugeben, mit Suppe bedeckt aufgießen. Fleisch salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze sehr weich köcheln (ca. 1 ½ Stunden). Fleisch dem Kochlöffel „zerrühren“ und weiter einkochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verkocht ist (ca. 30 Minuten).

  4. Pitabrote horizontal durchschneiden, mit Pulled Chicken füllen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 703 kcal Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 6,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt