Puten-Paprikaröllchen mit Majoransauce

Geflügel Hauptspeise Schnelle Küche

Puten-Paprikaröllchen mit Majoransauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Puten-Paprikaröllchen mit Majoransauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Putenschnitzerln (je ca. 80 g)
3 Paprika (halbe, rot, gelb, grün)
3 EL Öl
Sauce
0,5 Zwiebel
30 ml Weißwein
180 ml Suppe (evtl. Würfel)
70 ml Schlagobers
3 EL Majoran (frischer, gehackt)
Puten-Paprikaröllchen mit Majoransauce
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Gemischter Reis 2 Portionen Zutaten für Portionen
125 g gemischter Reis
1 EL Butter
200 ml Gemüsesuppe
Salz

Zubereitung - Puten-Paprikaröllchen mit Majoransauce

  1. Rohr auf 50°C vorheizen. Paprika putzen und in 0,5 cm breite Längsstreifen schneiden. Schnitzel behutsam klopfen, salzen, pfeffern und am unteren Rand mit den Paprika-streifen belegen. Schnitzel über die Paprika einrollen, Röllchen mit Zahnstochern fixieren.

  2. Röllchen in heißem Öl unter öfterem Wenden braten, herausnehmen und im Rohr warm stellen.

  3. Zwiebel schälen, fein schneiden und im Bratrückstand hell anschwitzen. Mit Wein ab-löschen, mit Suppe und Obers aufgießen, Sauce ca. 1 Minute köcheln. Majoran zugeben und die Sauce aufmixen. Röllchen mit der Sauce an-richten und mit dem Reis servieren.

Zubereitung - Gemischter Reis

  1. Reis in der Butter hell anschwitzen, mit Suppe aufgießen und aufkochen. Reis wenig salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weich dünsten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 432 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 125 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: k. A.