Putenbrust mit Maroni-Brotfülle

Pute Geflügel Hauptspeise

Putenbrust mit Maroni-Brotfülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Putenbrust
1 Bund Suppengrün
500 ml Gemüsesuppe
TK-Kroketten
Fülle
2 Schalotten
3 Scheibe(n) Toastbrot
20 g Butter
3 EL Milch
1 Ei (mittleres)
125 g TK-Kastanienreis
20 g Kräutermix (TK oder frisch)
4 Scheibe(n) Pressschinken
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter
Öl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Schalotten schälen und klein schneiden. Toastbrot in 1 cm große Stücke schneiden. Schalotten in Butter anschwitzen, Milch zugießen und aufkochen. Mischung über die Brotwürfel gießen, mit Salz und Muskat würzen und abkühlen lassen. Ei, Kastanienreis und Kräuter untermischen.

  2. Fleisch längs einmal von oben und einmal von unten einschneiden, aufklappen und leicht klopfen. Fleisch mit Schinken belegen, die Fülle darauf verteilen. Fleisch einrollen und mit Spagat binden.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Suppengrün putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Fleisch salzen, pfeffern, in 4 EL Öl rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Suppengrün anschwitzen und mit Suppe aufgießen. Fleisch einlegen und im Rohr ca. 45 Minuten braten.

  4. Fleisch aus dem Rohr nehmen und zugedeckt beiseite stellen.

  5. Kroketten nach Packungsanleitung zubereiten. Nach halber Garzeit Fleisch aus der Pfanne nehmen und zu den Kroketten ins Rohr geben.

  6. Bratensaft abseihen, aufkochen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden (Sauce nicht mehr kochen). Fleisch aufschneiden, mit Sauce und Kroketten anrichten. Dazu passt Rotkraut.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 726 kcal Kohlenhydrate: 80 g
Eiweiß: 39,5 g Cholesterin: 144 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt