Putenfilet mit Zitronensauce

Geflügel Hauptspeise Pute Schnelle Küche

Putenfilet mit Zitronensauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Putenfilet mit Zitronensauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Putenfilet
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
4 EL Zitronensaft
200 ml Gemüsesuppe
200 g Mini-Erdäpfel
80 g Karotten
80 g Gelbe Rüben
5 Zweig(e) Thymianzweige
Salz
grobes Meersalz
Pfeffer
Speisestärke
Öl

Zubereitung - Putenfilet mit Zitronensauce

  1. Erdäpfel waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Karotten und Gelbe Rüben schälen und in Streifen schneiden.

  2. Rohr auf 70°C vorheizen. Filet salzen, pfeffern, in der Zitronenschale wälzen und in 3 EL Öl rundum braten (gesamt ca. 6 Minuten). Aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen.

  3. Erdäpfel abseihen und ausdampfen lassen. Bratrückstand mit Zitronensaft und Suppe aufgießen, aufkochen und abseihen. Sauce aufkochen. 2 TL Stärke mit 4 TL Wasser ver­mischen, in die Sauce rühren und mitköcheln. Gemüse zugeben und bissfest garen.

  4. Erdäpfel in 3 EL Öl braten, Thymian und 1 TL Meersalz untermischen. Filet portionieren, mit Sauce, Gemüsestreifen und Erdäpfeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 493 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 44 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt