Putenragout mit Trauben

Geflügel Obst Hauptspeise Gemüse Kräuter Saucen Wein

Putenragout mit Trauben
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Ragout 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Putenoberkeulen (ausgelöst, gesamt ca. 400 g)
4 Stk. Schalotten
300 g Wurzelgemüse (Karotten, Gelbe Rüben, Petersilwurzeln)
2 EL Öl
4 Zweig(e) Thymian
1 TL Tomatenmark
200 ml Rotwein
1 TL glattes Mehl
2 EL Butterstücke (kalte)
Garnitur
100 g Trauben (hell und dunkel)
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Teigschüsserl 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Blätterteig (ca. 200 g, küchenfertig)
Butter

Zubereitung

  1. Schalotten und Gemüse schälen. Gemüse in ca. 1 cm große Stücke schneien.

  2. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden und im Öl unter Rühren anbraten. Gemüse, Schalotten und Thymian zugeben und kurz mitrösten. Tomatenmark einrühren, Wein zugießen. Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Mehl einrühren und 500 ml Wasser zugießen. Ragout ca. 20 Minuten köcheln, salzen und pfeffern. Thymian entfernen.

  3. Für die Garnitur Trauben halbieren, entkernen und in aufgeschäumter Butter glasig anschwitzen.

  4. Ragout durch Einrühren der Butter verfeinern. Mit Trauben und Teigschüsserl servieren.

Teigschüsserl

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Kaffeetassen oder Auflaufförmchen (Inhalt ca. 200 ml) mit Butter ausstreichen.

  2. Aus dem Teig 4 Quadrate schneiden, in die Formen legen. Teig über den Rand ziehen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 12 Minuten goldgelb backen. Schüsserl aus den Förmchen lösen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 102 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt